Im August 2011 war ich in Fucking, das liegt in Österreich, nah der deutschen Grenze. Ich habe damals nen Blogpost dazu geschrieben. Und lauter nette Leute kennengelernt. Zum Beispiel auch die Leute von Heidelbeeren Steiner. Die ganz nebenbei ja auch Himbeeren und Kartoffeln anbauen.

Das 100-Seelen-Dorf hatte schon damals ein Windrad:

Und ja, die Familie Steiner hatte auch nen Traktor – den habe ich ja schon vor acht Jahren geknipst, hier steht er im Hintergrund:

Warum ich nun, nach acht Jahren wieder auf Fucking zurückkomme? Fucking hat an der Aktion Dasfuckingklima.at teilgenommen. Und sie haben gleich ein Foto gemacht, das gerade auf Twitter viral geht.

Grüße nach Österreich! Thumbs up!

Ach ja, weil’s ja notwendig ist: Ich habe keine Himbeeren verbilligt bekommen und auch ansonsten habe ich keinerlei Verbindungen zur Familie Steiner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.