Schlagwort: Schweden

Ein bisschen was von unterwegs – und was man mit Artfiltern anrichten kann…

Fangen wir mit der Kirche in Tierps an Ein bisschen “Gemälde” auf dem Friedhof – uralte Eschen und blauer Himmel. Die Kirche sieht so aus: Sie hat übrigens einen externen Holzglockenturm mit Zwiebeldach, der mit Teer gestrichen ist und nach Stabkirche riecht. Wir sind dann als brave Touristen natürlich auch in die […]

Von Bischöfen und schwedischen Verkehrsmitteln

Schweden steckt eigentlich voller Geschichte. Die Herrscherlinie der Vasas waren ziemlich, sagen wir mal, schillernde Personen, die durchaus eigene Vorstellungen davon hatten, wie das mit Nordeuropa so laufen sollte. Sie brachten es fertig, sich so nachhaltig in die Geschicke des Kontinents einzumischen, dass die beiden Länder, die sie regierten – […]

Von alten Autos, einer Stabkirche und einer Fähre…

Ich sagte es ja schon: die ereignislose Fahrerei durch die liebliche Landschaft Südschwedens hat erheblich an meinen Nerven gezerrt. Zuviel Friede, Freude, Eierkuchen macht mich rammdösig. Vor allem, weil wir einfach kein Cafe aufgetrieben haben, das mich mit Käsekuchen oder Erdbeertorte beliefern hätte können.Also haben wir es in Trollhättan probiert: […]

Loppis

Loppis ist das Wort, das alle paar Kilometer in Schweden an der Straße steht, meist mit einer Meter-Angabe dran. Es bedeutet “Krempel” und bezeichnet einen privaten Flohmarkt, der von einer Art privatem Müllhaufen bis zu einer wohlsortierten Antiquitätenscheune alles umfassen kann. Da wir derzeit auf dem südlichen Inlandsvägen unterwegs sind, […]

In Richtung Süden……

Und schon geht es langsam zurück in den Süden. Gestern abend auf einem umgewidmeten Basecamp der norwegischen Armee übernachtet. Nahezu komplett inkl Stacheldraht und Wachhäuschen. Die Sanitäranlagen sind original und in den ehemaligen Stuben sind jetzt Gästezimmer drin. Sogar die Luftschutzsirene steht noch auf ihrem Holzturm. Leider funktioniert das WLAN […]

Nordfinnland….

Und wieder ein paar hundert Kilometer auf dem Inlandsvägen. Wer den nicht von vorne bis hinten ‘runtergerissen hat, weiß nicht, wie groß Schweden wirklich ist. Erfahrene Inlandsvägen-Fahrer grinsen nur über amerikanische Highways – da ist ja wenigstens öfter mal ‘ne andere Landschaft….Na, unser Navi hatte auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit […]