4048,94 Euro

Ich veranstalte seit drei Jahren auf oly-e.de einen “Adventskalender”, bei dem ich Sachen aus meinem Besitz verschenke – und die Empfänger dafür an den Klabautermann e.v. spenden. Dabei gibt’s von seltsamen Olympus- Werbeartikeln bis hin zu fabrikneuer OldStock-Hardware alles Mögliche.

Ich habe nun die diesjährige “Abrechnung” vom Klabautermann e.V. bekommen und dabei sind 4048,94 Euro zusammengekommen. Das find ich ziemlich fett. Damit hat die Community von oly-e.de in den letzten drei Jahren über 9000 Euro gespendet.

Klar, die Leute bei Klabautermann sind auch ziemlich geflasht – normalerweise sind das Großenördnungen, wo sich Geschäftsführer von mittelständischen Firmen dafür feiern lassen, mit Pressetermin und Scheckübergabe.

Aber vor allem bin ich selbst hin und weg. Denn mittlerweile passiert es, dass Leute aus der Community Hardware spenden. Auch Olympus hat mir ein “Abschiedsgeschenk” gemacht und mir ne ganze Kiste mit Werbematerial geschickt. (Danke Elisabeth!) Und viele der in den letzten Jahren verschenkten Werbemittel habe ich von einem ehemaligen Olympus-Mitarbeiter aus der Medizintechnik bekommen. Ich weiß das sehr zu schätzen.

Also: Ich kann nur nochmal sagen: Respekt – und Danke!

7 Replies to “4048,94 Euro”

  1. Ich hoffe, nächstes Jahr findet diese tolle Weihnachtsaktion wieder statt. Vielleicht dieses Mal noch zusätzlich mit Produkten von OM Digital Solution… 😉

  2. Freude und Zufriedenheit über ein bisschen Mithilfe entsteht wohl auch durch die Sicherheit, dass die Spenden dort ankommen, wo sie angedacht sind. Ist heute bei manchen Organisationen nicht unbedingt selbstverständlich.
    Danke für die Initiative.

  3. Klasse gemacht Reinhard!

    Du bringst irgendwie immer etwas Farbe in unsere „graue Welt“.
    Zum Glück ist das „ansteckend“; Quasi ein ansteckender positiver Virus…

    LG Andreas

  4. Danke auch von meiner Seite für die Aktion!
    Für mich war letztes Jahr nichts dabei, deshalb hatte ich mich nicht beteiligt und das Geld direkt an verschiedene Einrichtungen gespendet.
    Für dieses Jahr muss als Ziel eine 5 vorne stehen. Und ich guck dann mal, ob etwas brauchbares bei mir im Schrank steht bzw. fehlt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.