Gastbeitrag: Noid-Video

Der Noid hat mir einen Link zu einem Video von Kemo the Blaxican geschickt, das in Los Angeles komplett mit der E-M1II gedreht wurde. Ohne Stativ, ohne Dolly, alles Frei Hand.

Vorgabe war, es sollte spontan sein, wie Streetfotografie. Keine zusätzlichen Lichtquellen, keine Reflektoren. Die ganze Nummer sollte in einem halben Tag über die Bühne sein.

Aurelie war die Kameraassistentin und Mädchen für alles, Charlie hat als Security die Passanten fern gehalten. Kein Drehbuch, nur Loretta Vampz war als zusätzliche Darstellerin mit eingeplant.

Nur um mal zu zeigen, was mit dem Zeug, das ja so “hoffnungslos unterlegen” ist, möglich ist. Hier noch ein Making of:

Wer da der Noid ist? Sieht man am Hemd.

Noch ein Foto von diesem Tag ist dieses hier:

Aus einem Foto dieser Serie hat Kemo ein Meme gemacht:

View this post on Instagram

#love #unity

A post shared by Delinquent Habits – KTB (@kemotheblaxican) on

Das sind die Dinge, die wir mit unseren Kameras machen sollten.

Disclaimer: Der Noid hat mit Olympus nichts zu tun. Er bekommt von dort keine Aufträge und wird weder bezahlt, noch hat er einen Vertrag. Er hat auch mit mir geschäftlich nichts zu tun. (Wir haben mal das Smart-Jubiläum gemeinsam gemacht, das war alles.) Ich find einfach seinen Style abgefahren und mag ihn auch menschlich sehr. Deshalb zeige ich hier, was er macht.

11 Replies to “Gastbeitrag: Noid-Video”

  1. Wow……., starke Entwicklung, wenn ich mich an die ersten Fotos erinnere, super gut, super anders, immer seiner Linie treu geblieben bzw. verfeinern, starkes Video, ich bin begeistert.
    Gruß Frank

    1. Vielen Dank Frank. Freut mich sehr… auch das man sich über Jahre hinweg auf dem Weg begleitet, auch wenn man das manchmal gar nicht bemerkt. Das gleiche Lob geht auch an dich.

      Markus

  2. Hallo Noid,

    vielen Dank dafür – Gott sei Dank wird man hin und wieder geerdet, vor allem wenn man sieht was mit dem MFT System und auch mit den “nicht für Video” gemachten Olympus Kameras so möglich ist. Mit welchem Objektiv / Objektiven wurde das Video gedreht? Und welchen ND Filter empfiehlst Du?
    Auch Reinhard präsentiert ja immer wieder tolle Videos hier auf dem Blog … Danke auch dafür!

    Vielleicht ist ja in Zukunft auch ein wenig mehr Video mit Olympus möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.