Volle Garantie!

Ich habe ja mit meinem Artikel von vor zwei Wochen erheblich für Unruhe gesorgt. Und ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass das nicht der Plan war.

Heute habe ich von Olympus die offizielle Mitteilung bekommen:

Generell gewähren wir auf alle Promotionartikel volle Garantie.
Wir arbeiten an einem Prozess der sicherstellt, dass künftig bei Promotions ein entsprechendes Dokument für die Gewährleistung mitgeschickt wird.

Ich habe die Mail hier, es dürfte also keine Probleme mehr geben.

Nochmal, nur um das klar zu stellen: Ich sage nicht, dass es da bisher im größeren Umfang Ärger gab oder dass Olympus sich da irgendwo gedrückt hat. Das belegen ja auch Zuschriften und Forenmitteilungen, die davon sprechen, dass sie ihr Zeug eigentlich immer repariert bekommen haben.

Das Problem war die seltsame Mitteilung aus Irland. Anscheinend ist die etwas unter dem Radar gelaufen und Olympus hat das nun ernst genommen, sich mit den beteiligten Abteilungen und der Agentur zusammengesetzt und einen Prozess entwickelt, der da sämtliche Missverständnisse ausschließt. Das dauert natürlich ein bisschen – gerade bei Corona -, weil da auf einmal Prozesse etabliert werden müssen, die es nicht braucht, wenn man so ein Objektiv einfach eintütet und verschickt. Also, etwas Geduld, aber die Aussage ist klar: Volle Garantie.

Von mir: Thumbs up für Olympus.

Was das Rathaus von Veijle mit dem Thema zu tun hat? Nichts. Aber ich suche seit dem 12.3 eine Möglichkeit, das Bild irgendwo unterzubringen. Es ist wenige Tage vor der Schließung der Grenze aufgenommen. Es wird noch etwas dauern, bis man dort als Deutscher wieder fotografieren kann.

6 Replies to “Volle Garantie!”

  1. Was Garantie und vor allem auch Kulanz angeht war Olympus schon immer die beste Marke weltweit.
    Das so kundenfreundlich reagiert wird war für mich nicht anders zu erwarten…

    Wenn jetzt noch eine PEN-F II und ein 8-22 Pro Zoom zum Weihnachtsgeschenk geliefert werden gehe ich nie wieder „Fremd“.

    LG Andreas

    1. 7-14 FT-Kristallkugel mit E-M5III mit ArtFilter Dramatischer Ton II. Durch Bauzaun durch. Das Problem bei solchen Gebäuden ist immer, dass man entweder stürzende Linien ohne Ende hat – oder Leeres Pflaster vorne dran. Die drei Elektriker da vorne haben mich gerettet…

  2. Da ich mein “geschenktes” 30mm Macro weitergeben wollte, hatte ich auch nachgefragt. Meine Antwort: Die Bestätigungsmail, dass ich für das Promo-Programm akzeptiert wäre und diese Antwortmail würde als Nachweis genügen. Wenn ich ein Artikel weitergebe, sollte ich diese Mails ausgedruckt beilegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.