Forum-Spam gegen Gutschein

Immer wenn man denkt, man hat alles gesehen, kommt es noch krasser. Ich habe mir vor einer Woche Flyer drucken lassen – damit ich Leuten, die mich fragen, ob ich sie knipsen würde, was in die Hand drücken kann. Die Zettel sind sauber gedruckt und pünktlich eingetroffen, alles prima. Ich war versucht, den Anbieter, den ich hier jetzt mal „Trotteldruck“ nenne, zu loben. Dann kam eine Mail.

Vielen Dank für Ihre Bestellung mit der Auftragsnummer xxx.
Wir konnten Sie mit guter Druckqualität überzeugen? Dann empfehlen Sie uns weiter!

Guten Tag Reinhard Wagner,

schreiben Sie über www.trotteldruck.de in einem Blog, empfehlen Sie uns per Facebook, teilen Sie einen Tweet in Twitter oder, oder, oder. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wir verlosen unter allen Teilnehmern, die uns online empfehlen, am Ende jeden Monats 500,00 € Druckbudget! Und am Jahresende haben Sie zusätzlich die Chance auf den Hauptpreis in Höhe von 10.000,- € Druckbudget!*

Machen Sie in einem Forum, auf Facebook, Twitter oder einem anderen Kommunikationskanal Werbung für www.trotteldruck.de. Bitte senden Sie dazu einfach einen Screenshot an feedback@trotteldruck.de – und schon sind Sie im Lostopf mit dabei. Je öfter Sie uns weiterempfehlen, desto höher ist Ihre Chance auf den Monats- und Jahres-Hauptgewinn. Sie sehen: Weiterempfehlen lohnt sich!

*Die Aktion gilt für Ihre Weiterempfehlung(en) bis zum 31.12.2019. Eine mehrfache Weiterempfehlung erhöht Ihre Chancen auf den Monatsgewinn in Höhe von 500,- € und den jährlichen Hauptgewinn in Höhe von 10.000,- €. Der Monatsgewinn/Jahres-Hauptgewinn umfasst Druckprodukte bis zu einer kumulierten Gesamthöhe von max. 500,- €/10.000,- € (Produktpreis ohne MwSt.) in einem Jahr. Die Verlosung des Monatsgewinns/Jahres-Hauptgewinns erfolgt unter allen eingesandten Screenshots jeweils am Monatsende/Jahresende. Der Gewinner wird über unsere Social-Media-Kanäle bekanntgegeben. Unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen finden Sie hier: www.trotteldruck.de/allgemeine-teilnahmebedingungen.html Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sofern Sie einen Kauf über Waren und Dienstleistungen bei uns unternommen haben, sind wir berechtigt Ihnen Informationen über eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen über die beim Kauf übersandte E-Mail Adresse zu übersenden (§ 7 III UWG).

Bämm.

Es ist also ein Geschäftsmodell, in allen denkbaren Foren und Plattformen diesen Anbieter zu loben, einen Screenshot zu machen und einzusenden. Das macht man praktischerweise mit einem Einmalaccount, dann ist es auch wurst, wenn der Post gelöscht und der Account gesperrt wird. Wichtig ist ja allein der Screenshot.

Kenner der Szene werden mir jetzt unter den Beitrag hier schreiben „Mann bist Du naiv, das gibt’s doch seit Jahren!“ Jo. Wahrscheinlich.

Ich drehe das jetzt um: Wer von euch hat ähnliche Mails von Lieferanten gekriegt in denen zum Forenspammen aufgerufen wird? Bitte mir hier an die Mailadresse im Impressum schicken. Ich sammel die und mache dann eine Blacklist. Bitte jeweils mit Beleg – also sinnvollerweise mit der entsprechenden Mail. Wenn ich genügend zusammen habe, werde ich die Unternehmen offiziell anschreiben und um Kommentar bitten. Das veröffentliche ich dann hier.

4 Replies to “Forum-Spam gegen Gutschein”

    1. Ich finde, es ist OK, wenn man den Kunden bittet, eine Bewertung abzugeben. Ich freue mich auch, wenn jemand meine Bücher oder meine Kurse lobt oder in meinem Shop einen Kommentar zu einem Artikel schreibt. Aber die Grenze zum Spam wird eben überschritten, wenn dafür gezahlt wird. Es ist ja nicht nur ein moralisches Problem – es ist illegal. Bezahlte Werbung muss gekennzeichnet werden. Bei einer solchen Empfehlung muss also stehen „Diesen Post habe ich geschrieben, um bei Trotteldruck an einem Preisausschreiben teilnehmen zu können.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.