Neue Straßen braucht das Land…

Die E-8 bei Tromsø ist jetzt nicht unbedingt neu, aber die Methode der Baustellensicherung in Norwegen fanden wir innovativ:  Da wird der Stau auf der einen Seite mit einem „Safety Car“ abgeholt, der sich an die Spitze setzt und mit der Kolonne im Schlepp gaanz langsam an der Baustelle vorbeizockelt. Mit einem freundlichen, gelben Schild oben drauf: „Ledebil Følg meg“.

Die Methode ist zwar ungewöhnlich, schafft aber gutgelaunte Arbeitsplätze und ist sagenhaft wirksam.

Bei der Ente stehen mittlerweile neben dem Rückfahrscheinwerfer, der einer Bodenwelle zum Opfer gefallen ist, auch die beiden Scheibenwischer auf der Verlustliste. Für letztere hatten wir gottseidank Ersatz dabei. Den Scheinwerfer versuchen wir mit Sekundenkleber zu flicken….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.