Ein bisschen vor- und zurückkucken

Der Slussen in Stockholm, Ostern 1977. Vor 32 Jahren mit der Exa gemacht. Belichtungsmesser sind nur was für Weicheier.  Wahre Fotografen schätzen die Belichtung anhand der Reflexe auf der Brille… und werfen hinterher 90% der Bilder weg.

Damals wussten sogar Stockholmer Autofans mit dem Kürzel “2CV” nicht viel anzufangen. Warum auch – sowas fuhr da oben nicht herum. Nach meinen neueren Informationen wird man auch heute noch für nicht ganz zurechnungsfähig erklärt, wenn man mit dem Zweizylinder-Boxer nach ganz oben will.

Na, heute kam auf jeden Fall die Skandinavische Camping-Card und Ende der Woche kommt die PEN und dann ist das Team ja fast komplett.

Ach ja:

http://www.youtube.com/watch?v=m9Et7UQh1tg&eurl

Die PEN-Story. Mal abgesehen davon, dass das Video klasse gemacht ist – der Song geht einem kaum noch aus dem Kopf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.