Ersatzteile von OMDS

Mal ne gute Nachricht: Ich habe heute mit Via Da Vinci gesprochen, und von denen erfahren, dass sich der “Beef” mit OMDS ziemlich erledigt hat. Sie kriegen jetzt ihre bestellten Ersatzteile – natürlich soweit OMDS die auf Lager hat, beziehungsweise noch aus Japan beziehen kann – und alles ist wieder Friede, Froide, Aiakuchen.

Oder so in etwa.

Via Da Vinci kann also sowohl wieder Ersatzteile liefern, als auch ihre Reparaturen durchführen. Kann sein, dass das eine oder andere Teil noch nicht wieder da ist, weil natürlich derzeit alle Lieferketten ein bisschen brauchen, aber wenn’s um ein Teil geht, das im VdV-Shop nicht gelistet ist, einfach anrufen und nachfragen. Die wissen, ob sie’s noch kriegen, also ob es überhaupt noch lieferbar ist, und wenn ja, wann – so in etwa.

Ich bedanke mich dann mal bei den Leuten in Hamburg, die hier vernünftige, pragmatische Lösungen gefunden haben und im Sinne der Kunden zusammengearbeitet haben.

Und, weil’s wohl notwendig ist: Ich werde weder von OMDS noch von VdV bezahlt oder erhalte Vergünstigungen für meine Artikel…

2 Replies to “Ersatzteile von OMDS”

  1. super! Vielen Dank für Deinen Einsatz!
    Viele Grüße aus dem Harz,
    Liselotte und Hans-Joachim
    (und die E5 – Fraktion…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.