Brückendinge

Das ist die Regenbogenbrücke in Stockholm. Genaueres dazu hier. Und das hier ist die Brücke der Unabhängigkeit in Korsika:

Genauer, der „Ponte Novu„. Von abrückenden deutschen Truppen im zweiten Weltkrieg zerstört. Was haben die beiden Brücken gemeinsam? Man kann nicht drübergehen. Was haben sie außerdem gemeinsam? Man kann gerade nicht hinfahren zum ankucken.

Warum zeige ich gerade zwei solche Brücken?

Ratet mal.

Seit einem Jahr denkt man jede Woche, das Niveau kann nicht mehr unterboten werden. Und dann ist man eine Woche weiter und merkt „Irrtum.“

4 Replies to “Brückendinge”

  1. da fällt mir dann dieser alte Spruch ein:
    „sei still und zufrieden – es könnte schlimmer kommen und ich war still und zufrieden und es kam schlimmer“

  2. „Brücken“, die nicht halten, was sie versprechen . Ein riesiger Trugschluss. Dazu gibt es sehr viele Beispiele.
    Bin auf die Lösung dieses Rätsels gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.