Kommentare auf pen-and-tell

Soweit zum Thema “Dinge an die niemand gedacht hat”. Das hier war als Blog gedacht, also so ne Art unidirektionale Kommunikation. Ich labere, ihr hört zu. Das funktioniert in der heutigen Zeit nicht mehr. Wenn jemand steile Thesen aufstellt, dann gibt’s Leute, die ihren Senf dazu geben wollen. Geht mir genauso, aber irgendwie habe ich nicht dran gedacht, dass sich das hier zu so ner Art Forum entwickeln könnte, schließlich gibt’s ja auch oly-e.de.

Ist aber jetzt passiert, also muss ich sowas wie Regeln aufstellen.

  1. Ich behalte mir vor, jeden Kommentar ohne Angabe von Gründen zu löschen. Kann sein, dass mir nur die Maustaste ausgerutscht ist oder ich einfach nen schlechten Tag hatte.
  2. Es gibt keinen Anspruch darauf, dass ich irgendeinen Kommentar freischalte oder dass ich eine Person freischalte.
  3. Hatespeech -> Rundablage.
  4. Werbung für andere Kameramarken ->Rundablage (“Sony macht das viel geiler” oder “Die Pana G9 ist die viel dollere Knipse”. Nicht hier.)
  5. Werbelinks, Affiliatelinks -> Rundablage.
  6. Links auf Bezos’ Gemischtwarenladen -> Rundablage. (Ich habe gegen den Laden ganz persönlich was. OK?)
  7. Was ich so gar nicht mag, sind so Dinger wie “Das glaube ich nicht, ich vermute eher dass….” Wenn Du’s besser weißt – was ich überhaupt nicht ausschließen will – dann schreib das auch. Zack, Fakt. Und dann kann ich drauf reagieren. Meine Meinung ändern oder Dir beweisen, dass ich recht hatte. Aber solche Vermutereien sind regelmäßig Ausgangspunkt von vermuteten Prügeleien ohne Faktenhintergrund – das muss ich nicht haben.

Hier muss niemand unter Klarnamen schreiben. Das ist von mir aus ein Vertrauensvorschuss. Also geht damit um.

Und wenn ihr der Meinung seid, ich würde Quatsch schreiben – beweist mir das. Ich lerne immer gerne dazu. Aber seid höflich, jeder kann sich irren und auch ich versuche es durchzuhalten, Personen nicht persönlich anzugreifen. Allerdings gibt es dafür auch wohl begründete Ausnahmen. Zum Beispiel, Fotografen, die auf Gleisanlagen der Bahn rumturnen um Fotos zu machen. Für solche Leute habe ich einen wohlsortierten Fundus an Kraftausdrücken auf Lager.

5 Replies to “Kommentare auf pen-and-tell”

  1. “Es ist alles gesagt, nur nicht von allen”. Nach dem Motto hab ich in letzter Zeit mitgelabert. Ich mache also in Oly-e einen Neubeginn und werde hier weiter interessiert mitlesen.
    Freundliche Grüße Matthias
    P.S. Die Rechte an dem K.Valentin Zitat sind seit 2018 abgelaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.