by Lea. Halloween-Edition. In Ringkøbing.

Lea ist eine One-Woman-Show in Ringkøbing. Sie baut Cupcakes, Kuchen und weltbeste heiße Schokoladen. Und steht auch noch im Laden und bedient. Und bringt den Kakao an den Tisch. Und überhaupt.

Die Cupcakes hier sind winzig. eineinhalb Inch-Förmchen. Kosten 15 Kronen – knapp unter 2 Euro. Ein kleiner Brownie 8 Kronen, ein großer Brownie 28. Wer denkt, das wäre teuer – das Zeug besteht meiner Meinung nach aus konzentrierten, komprimierten Kalorien. Und Geschmack. Und nebenher kann man’s auch knipsen.

Lea ist eigentlich aus Slowenien, hat sich aber in der Gegend – und zwar im Umkreis von mindestens 50km – einen Ruf wie Donnerhall aufgebaut. Wer eine anständige Hochzeitstorte braucht – Lea ist der Goldstandard. Ihr Laden ist liebevoll dekoriert – zumindest war er es heute:

Und nein, dies ist keine Werbung – wir haben unsere CupCakes ganz normal bezahlt. Und nachdem der Text des E-M1X-Buches endlich fertig ist, durfte ich heute wieder mit der PEN-F unterwegs sein. Endlich…..

One Reply to “Baking Sins”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.