Firmware 1.2 für OM-1

Ab sofort gibt es eine neue Firmware für die OM-1, Version 1.2. Das offizielle Statement von OMDS:

Am 30. Juni 11 Uhr japanischer Zeit gibt OMDS die Firmware für die OM-1 ver 1.2 frei. Die Features sind wie folgt:

  1. Die C-AF-Leistung wurde für Standbildaufnahmen verbessert.
  2. Die Stabilität bei Filmaufnahmen wurde verbessert.

OM Workspace ver2.02 für Win oder ver2.01 für Mac ist für das Update erforderlich (Die neueste Version.)
Das Update kann von Firmware 1.1 und auch von 1.0 vorgenommen werden..

Wenn man OI.Share verwenden will:
Ein Update ist nur von 1.1 möglich, nicht von 1.0-
Hinweis: Das Smartphone lädt die FW vom Server über eine mobile Verbindung wie 4G herunter, d.h. es werden Datenpakete verbraucht.
Die Größe der heruntergeladenen FW beträgt etwa 200 MB. Das Smartphone zeigt die FW-Dateigröße vor dem Download an und bestätigt den Download.
Android OS zeigt eine Benachrichtigung an, um zu fragen, ob die Wi-Fi-Verbindung von einer Kamera zu einer anderen gewechselt werden soll, wenn eine Verbindung zu einem Server besteht.
Bei iOS wird jedoch keine Benachrichtigung angezeigt und die Verbindung zu einem Server wird über eine mobile Verbindung hergestellt. Diese Funktion ist für die M1 III verfügbar.
Bitte prüfen Sie. Zahnradsymbol oben rechts, Kameraverwaltung.
Sie können das Verfahren überprüfen.
OMDS empfiehlt die Aktualisierung über den PC.

7 Replies to “Firmware 1.2 für OM-1”

  1. “Diese Funktion ist für die M1 III verfügbar.
    Bitte prüfen Sie. Zahnradsymbol oben rechts, Kameraverwaltung.”

    Ist das original OMDS-Sprech??? Was will uns das sagen?

  2. Ich habe so das Gefühl, als ob der S-AF auch etwas schneller, besonder bei schlechtem Licht, geworden ist. Hat das sonst noch jemand so festgestellt, oder täusche ich mich?

  3. Und:
    Danke Reinhard für das Update!
    Hier jedesmal noch die Übersicht zu bewahren…bei der Funktionsvielfalt! Respekt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.