Ausverkauft? Vergriffen?

Ich hab ja mal ein Startup gegründet, dessen Claim “Gibt’s nicht mehr, gibt’s nicht mehr” war. Wir wollten es ermöglichen, dass alle (!) Bücher, die jemals gedruckt worden sind, wieder aufgelegt werden könnten, wenn sich nur 30 Leute finden, die das Ding haben wollen. Und sich ein einziges Original irgendwo findet. Das hat damals ganz gut funktioniert – aber wir haben den Fehler gemacht, dass wir die Autoren an der Kohle angemessen beteiligen wollten, dazu mussten wir die Autoren ausfindig machen – und wer gerade die Rechte an dem Werk hatte. Das Digitalisieren und das Drucken und selbst das Auftreiben der Originale war kein Problem – aber die Rechte.. das war lustig. Ein seeeeehr großer Verlag hatte es sich zur Gewohnheit gemacht, auf Rechteanfragen grundsätzlich mit “ja, die Rechte liegen bei uns, könnt ihr für eine Auflage haben, kostet 3000 Euronen.” zu antworten. Und zwar piepegal, ob sie die Rechte auch tatsächlich hatten. Wir haben Autoren getroffen, denen wir Bücher von ihnen unter die Nase gehalten haben, von denen die noch nie was gehört hatten. Dieser grooooooße Verlag war auch auf vorderster Front dabei, wenn es drum ging, Privatkopierer abzumahnen.

Stand der Amundio AG 31.5.2001.

Egal. Darum geht’s jetzt nicht. Es geht um das Buch zu OM-1. Da ist die erste Auflage weg. Da waren ein paar Leute schneller als die Vorbesteller. Das ist “ein bisschen” doof, ich habe einfach nicht mit dieser Nachfrage gerechnet. Ich habe etwas über 50 Vorbesteller gehabt und habe 75 drucken lassen. Die sind jetzt halt weg.

Also habe ich heute nochmal 75 geordert. Bevor ich jetzt wieder Mails kriege, dass da jemand ganz sicher, auf jeden Fall ein Exemplar haben will und ich graue Haare kriege, das alles ins System einzupflegen, machen wir das ganz simpel: Wer das haben wil, meldet sich für den Newsletter bei booksagain an. (Hier klicken, das ist die Kategorieseite zu den Büchern. Links ist die Newsletteranmeldung.) Sobald die Lieferung da ist, geht ein Newsletter raus. (derzeit hat der Drucker was vom 8.8. gesagt) Und dann kann bestellt werden – und ich schicke die Pakete ASAP raus. (Bitte bei der Adresseingabe aufpassen. Gelegentlich habe ich Zahlendreher in der Postleitzahl oder falsch geschriebene Straßen gehabt, da darf ich dann recherchieren….)

One Reply to “Ausverkauft? Vergriffen?”

  1. Juhuj…, das Buch ist heute inkl. Widmung in der Schweiz angekommen.

    Es ist wie gewohnt, ein weiteres Meisterwerk des «Godfather of Olympus & OMDS».

    Fröhliche Grüsse und vielen Dank 🙂
    Karl

Leave a Reply

Your email address will not be published.