2 Replies to “Ein Argument für 4:3”

  1. Ich fotografiere gern mit dem Format 3:2 oder 16:9 bei Landschaften, allerdings bei Querformat. Hochformat nur 4:3, das schmale Hoch gefällt mir ganz und gar nicht. Es ist mir zu einengend.
    Es wäre schön, wenn man in der Firmware so implementiert, dass bei Querformat das gewünschte Seitenverhältnis einstellt und bei Hochformat das andere.
    So wie bei dem AF-Punkt bei der E-M1 X.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.