Pyras Classic Rock 2019

In Pyras waren ja einige Bands am Start, eine, die man jetzt nicht wirklich mit „Classic Rock“ in Verbindung bringt, sind die „Thundermother“ aus Schweden. Derzeitige Besetzung: Gründerin Filippa Nässli an der Gitarre, Guernica Mancini Vocals, Majsan Lindberg Bass und Emlee Johansson Drums.

Wir haben die ersten drei Songs in Pyras gedreht und ich habe diese Band jetzt als erstes geschnitten. Nicht, weil die Band aus vier Mädels besteht (das Gedränge im Fotografengraben war schon nicht mehr feierlich) sondern weil „Franky“ von den „Vegan Asses of Rock’n’Roll“ die Band gut findet.

Franky und Tanja standen mit ihrem schwarzen Ducato-Womo in Pyras neben uns und wir haben uns ein bisschen unterhalten – und was sie so erzählt haben, fand ich spannend – und so habe ich mit den beiden ein Interview gemacht und über den Schnitt der Thundermothers gelegt. Kann man sich hier ankucken:

Wer sich ankucken will, was die beiden auf Facebook so machen, klicke hier. Da kann man auch die T-shirts bewundern, um die es in dem Video geht. Die Fledermaus des Vegan-Asses-Shirts stammt übrigens von unserem gemeinsamen Bekannten Adrian von Stinger.

Jetzt kann’s natürlich sein, dass ihr zufälligerweise Thundermother-Fans seid und nicht so auf vegane Ernährung steht. Sondern lieber die volle Dröhnung haben wollt. OK. Könnt ihr haben. Hier alle drei Songs in voller Länge:

Und ja, natürlich ist der Sound nicht wie von CD. Der stammt aus einem PCM-Recorder am Mischpultplatz. Aber dafür ist er live. Und bevor mich wieder wer fragt: nein, auch dieses Jahr konnten wir nicht direkt vom Pult abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.