Mosjøen an der E-6 ist ausgesprochen stolz auf seine Altstadt. Etwa zwei Strassen. Ausserdem ist die Tourist-Information geschäftstüchtig. Nachdem sie uns für 30 Minuten Internet 40 Kronen abgenommen hatte, verriet sie uns begeistert, dass ich auch im Cafe ums Eck hätte surfen können, da würden öfter Leute sitzen. Vielleicht hätte ich ihr vorher sagen sollen, dass ich einen täglichen Blog mache….

Aber die Altstadt ist wirklich nett. Für Nord-norwegische Verhältnisse, wo eigentlich nichts älter als fünfzig Jahre ist – zumindest soweit wir bisher ‘rumgekommen sind – sogar ausgesprochen nett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.